Ihre Ferienhotels in Lloret de Mar · Costa Brava
21ºC
    Facebook Rosamar Hotels Instagram Rosamar Hotels Youtube Rosamar Hotels Linkedin Rosamar Hotels
  • Rosamar Blog
Hotel Lloret de Mar - Costa Brava - Spanien
info

Unser Engagement für Ihre Sicherheit heute und immer, weil Sie Rosamar Hotels ermöglichen. #youareRosamarHotels

Weiterlesen
Rosamar Hotels

6 Tipps zum Schutz und zur Pflege der Umwelt

03.06.2021 Familienaktivitäten

Am kommenden 5. Juni wird der Weltumwelttag gefeiert und es ist wichtig, dass dieses Datum gut in Ihrem Kalender eingetragen ist. Es soll Sie an die Bedeutung des Lebens auf unserem Planeten erinnern und Ihnen bewusst machen, wie wichtig es ist, zum Umweltschutz beizutragen.

Dieses Bewusstsein muss bereits in der Kindheit beginnen, das heißt, es muss den Kleinen zu Hause von klein auf die Bedeutung des Umweltschutzes vermittelt werden. Nutzen Sie also die Ankunft des Weltumwelttages, um eine Liste mit 6 Tipps zum Schutz und zur Pflege unseres Planeten zusammen mit den Kleinen zu Hause mit Ihnen zu teilen.

 

1. Müll trennen

Diese Aktion ist möglicherweise bereits in Ihren Alltag integriert, aber wenn nicht, sollten Sie sie in Betracht ziehen und jetzt mit dem Recycling beginnen. Bringen Sie Ihren Kindern bei, wie wichtig es ist, den Müll nach seinem Thema zu trennen und in die verschiedenen Mülltonnen zu entsorgen.

Der Platz spielt keine Rolle, nur der Wunsch! Verteilen Sie verschiedene Behälter, um alle Elemente sehr gut trennen zu können und bringen Sie Ihren Kindern bei, was sie in jeden Würfel legen sollen.

Ein Trick, der Ihre Kinder ermutigt, bei dieser Aktion mitzuwirken, besteht darin, sie jedes Mal mit einem kleinen Detail zu belohnen, wenn sie den Müll gut trennen.

 

2. Spielen Sie Recycling

Nicht alles ist Müll, manchmal lassen sich Dinge ausnutzen und aus Abfall Spielzeug herstellen. Auf diese Weise schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe: Zum einen verwenden Sie einen Gegenstand wieder und geben ihm ein zweites Leben, zum anderen bekommen Ihre Kinder ein neues Spielzeug.

Die Wiederverwendung kann Ihren Kindern viel Spaß machen und ihnen sogar helfen, ihre Fantasie zu entwickeln. Ein Milchkarton kann zu einer Schachtel für die Bilder werden, ein Eierbecher kann ein Krokodil sein und Sie können sogar Ihre eigene Ukulele aus Pappe herstellen.

Als nächstes bringen wir Ihnen ein Video mit verschiedenen Vorschlägen für Spielzeug aus recycelten Materialien. Geben Sie den Dingen ein zweites Leben!

 

3. Wasser sparen

Wasser zu sparen ist eine der grundlegenden Maßnahmen, um zum Umweltschutz beizutragen, und es ist eine der Maßnahmen, die Sie Ihren Kindern vermitteln sollten.

Drehen Sie beim Zähneputzen den Wasserhahn zu, ersetzen Sie Badewannen durch Duschen oder spülen Sie die Toilette mit der Option Wasser sparen. Diese kleinen Änderungen sind für den Planeten von Vorteil und helfen Ihnen auch, Ihre Wasserrechnung zu senken.

Es ist wichtig, dass Sie solche Aktionen in den Alltag Ihres Hauses integrieren, da Wasser ein sehr knappes Gut ist, das wir schützen müssen.

 

4. Reduzieren Sie Plastik

Eine weitere obligatorische Maßnahme beim Recycling ist die Reduzierung von Plastik und sowohl Ihre Kinder als auch Sie können es täglich anwenden.

Vermeiden Sie den Kauf von Wasserflaschen und verwenden Sie stattdessen Kantinen, verzichten Sie auf Plastikstrohhalme und kaufen Sie keine abgepackten Säfte.

Sind Sie es leid, den Plastikeimer jedes Mal zu füllen, wenn Sie einkaufen? Beginnen Sie damit, Ihre Kinder auch während des Einkaufsvorgangs zu erziehen: Verwenden Sie Stoffbeutel oder verwenden Sie Papptüten wieder und kaufen Sie auf Märkten lokalen. Sie reduzieren Plastik, helfen dem lokalen Handel und profitieren von den unglaublichen Lebensmitteln, die Ihnen sowohl Märkte als auch diese Art von Geschäften bieten.

 

5. Glas kaufen

Zum Zeitpunkt des Kaufs gibt es unzählige Verbesserungen, die Sie in Ihren Alltag integrieren können, um zur Schonung der Umwelt beizutragen und gleichzeitig Abfall zu reduzieren.

Bringen Sie Ihren Kindern bei, von den verpackten Lebensmitteln diejenigen auszuwählen und zu kaufen, die in Glas verpackt sind.

Glas zerfällt schneller und verschmutzt weniger als Plastik und Sie können ihm auch ein zweites Leben geben. Zum Beispiel können Sie mit Ihren Kindern Ihre Speisekammer renovieren und Lebensmittel anstelle von Plastikdosen in den Glasbehältern aufbewahren, die Sie eigentlich wegwerfen wollten.

 

6. Öffentliche Verkehrsmittel benutzen

Bringen Sie Ihren Kindern bei, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen: Sie sparen nicht nur Geld für die ganze Familie, sondern helfen auch, die Umweltverschmutzung zu reduzieren.

Wenn Sie die Möglichkeit haben, sich in Ihrer Stadt zu Fuß fortzubewegen, nutzen Sie dies! Sie werden Sport treiben, während Sie sich zu Fuß bewegen.

Auf der anderen Seite, wenn Sie in einer Großstadt leben, empfehlen wir Ihnen, sich für öffentliche Verkehrsmittel zu entscheiden, um sich fortzubewegen.