Ihre Ferienhotels in Lloret de Mar · Costa Brava
21ºC
    Facebook Rosamar Hotels Instagram Rosamar Hotels Youtube Rosamar Hotels Linkedin Rosamar Hotels
  • Rosamar Blog
Hotel Lloret de Mar - Costa Brava - Spanien
info

Unser Engagement für Ihre Sicherheit heute und immer, weil Sie Rosamar Hotels ermöglichen. #youareRosamarHotels

Weiterlesen
Rosamar Hotels

Abschnitte des GR 92 in Lloret de Mar

19.08.2021 Sport

In Lloret de Mar gibt es zwei Routen des GR 92 oder Mittelmeerweges, die zu den benachbarten Küstenstädten Tossa de Mar im Norden der Gemeinde und Blanes im Süden führen. Diese beiden Routen verlaufen entlang der Küste entlang des bekannten Camí de Ronda, der geschaffen wurde, um die verschiedenen Städte, Strände und Buchten der Küste zu kommunizieren, und insbesondere von der Zivilgarde verwendet, um Schmuggler zu überwachen, die Küste erreichen.

Beide Routen führen durch die Region La Selva in der Provinz Gerona. Auf seinem Weg durch diese Region verläuft der GR 92 fast 30 Kilometer lang, vom Cadiretes-Massiv (ein von einer Reihe von Granitbergen gebildeter Naturraum im Küstenbereich von Gerona) bis zum Fluss Tordera (der südlich von der Gemeinde Blanes).

Wenn Sie zum ersten Mal von dieser großartigen Route lesen und mehr wissen möchten, laden wir Sie ein, unseren Artikel über den GR 92 zu lesen, bevor Sie weiterlesen. Auf unserer Wanderseite finden Sie auch weitere Informationen zu den Routen, die Sie in Lloret de Mar nehmen können, um die Costa Brava zu Fuß zu entdecken.

 

Signalisierung

Die Federation of Excursionists Entities of Catalonia (FEEC) unterteilt die homologierten Routen in drei Typen: Lange Route (sie sind mit zwei horizontalen Rechtecken markiert, die obere in Weiß und die untere in Rot), Kleine Route (mit zwei horizontalen Rechtecken markiert) , der obere in weiß und der untere in gelb) und Local Trails (markiert mit zwei horizontalen Rechtecken, der obere in weiß und der untere in grün).

Wir finden diese Markierungen auf Naturelementen (wie Steinen oder Bäumen) und auf anderen Trägern (wie Pfähle, Straßenlaternen oder Strommasten). Sie erscheinen auch auf den Wegweisern neben den Namen und Wegbeschreibungen. Obwohl der Weg ausgeschildert ist, lohnt es sich, die auf dem Handy heruntergeladene Route mitzuführen.

 

Abschnitt von Lloret de Mar nach Tossa de Mar

Es wird gesagt, dass Tossa de Mar eine der schönsten Städte im Süden der Costa Brava ist, daher ist es nicht verwunderlich, dass dieser Abschnitt zu den Favoriten der Einwohner von Lloret gehört.

Ein Großteil der Route zwischen diesen beiden Gemeinden verläuft entlang der Küstenlinie der Mittelmeerküste und führt in der Nähe der Klippen und der Buchten beider Gemeinden vorbei, obwohl einige Abschnitte durch asphaltierte Gebiete führen.

Die Tour beginnt am Meeresmuseum von Lloret de Mar (Passeig de Camprodon i Arrieta, 2), neben der Plaza de la Vila. Folgen Sie den GR-Hinweisen, weißen und roten Markierungen, die wir entlang der Route finden.

Sobald die Tour beginnt, finden wir das ikonische Burg Castell d‘en Plaja, ein mittelalterliches Bauwerk am Strand von Sa Caleta, und die iberische Stadt Turó Rodó, eine der drei iberischen Stätten in Lloret de Mar.

Wir folgen dem Pfad und passieren einige Buchten wie Cala dels Frares und Cala d'en Trons und gehen landeinwärts durch das Wohngebiet La Montgoda, bis wir den Nautical Club in Cala Canyelles erreichen.

Die Route führt weiter ins Landesinnere und durchquert die Urbanisation Canyelles, um Cala Morisca zu erreichen. Wir überqueren die Küste bis wir Cala Llorell erreichen und fahren wieder landeinwärts bis wir den Strand Codolar erreichen, der sich am Fuße der Mauern von Tossa de Mar befindet.

Es ist eine Fahrt von etwa 11 Kilometern, die in etwa 3 Stunden zurückgelegt werden kann und einen kumulierten Höhenunterschied von 356 Metern hat. Die Etappe hat einen mittleren Schwierigkeitsgrad, es gibt viel Asphalt und mehrere Urbanisationen müssen umfahren werden.

Powered by Wikiloc

 

Abschnitt von Lloret de Mar nach Blanes

Die Strecke von Lloret de Mar nach Blanes ist für viele eine der schönsten an der Costa Brava, da sie durch Wege und Wälder aus Pinien und Eichen führt, die für die mediterrane Landschaft typisch sind und die gesamte Küste säumen.

Die Route beginnt am Meeresmuseum in Lloret de Mar. Wir fahren nach Süden in Richtung Cala Banys und nehmen den Weg, der an der Küste entlang führt, vorbei an der Burg von Sant Joan de Lloret de Mar bis zum Strand von Fenals.

Wir überqueren den Strand und passieren die Santa Clotilde Gardens. Wir überqueren die Bucht Sa Boadella, den Strand von Santa Cristina (wo sich die Eremitage Santa Cristina befindet) und die Cala Treumal. An dieser Stelle laden wir Sie ein, etwas vom Weg abzuweichen, um den tropischen Botanischen Garten Pinya de Rosa zu besuchen.

Wir fahren weiter entlang der Küste, bis wir Cala Sant Francesc und Sa Forcanera erreichen, die sich in der Gemeinde Blanes befinden. Im Hafen der Stadt angekommen, müssen Sie nur noch den Strand von Blanes überqueren, bis Sie Sa Palomera erreichen, einen großen Felsen, der ins Meer mündet, wo diese Route endet.

Es ist eine Strecke von 8einhalb Kilometern und einer angesammelten Unebenheit von 201 Metern, die in etwa 2 Stunden und 15 Minuten zurückgelegt werden kann. Es ist eine eher kurze Etappe, ohne zu viele Steigungen.

Powered by Wikiloc

 

Hotels für Sportler

Wenn Sie eine dieser beiden Routen machen möchten und nicht aus Lloret de Mar kommen, verpassen Sie nicht die Gelegenheit, in den Rosamar Hotels zu übernachten.

Das Rosamar Es Blau 4* hotel liegt 100 Meter vom Strand von Lloret de Mar entfernt, wo beide Routen beginnen. Darüber hinaus bietet es eine Vielzahl von Dienstleistungen für Sportler, von Informationen zu Strecken bis hin zu gesunden und energiereichen Menüs für Sportler.

Das Vitality Spa im hotel Rosamar Es Blau ist ein Spa nur für Erwachsene, in dem Sie einen beheizten Innenpool, eine Sauna, ein Hamam und einen Whirlpool finden, in denen Sie sich am Ende der Route ausruhen und entspannen können.

Kommen Sie in die Rosamar Hotels und machen Sie das Beste aus Ihrem Wanderurlaub!